Ratgeber Kochfelder

Ratgeber, Planungshinweise und Erklärungen für Kochfelder -
 

Autarke Kochfelder
Autarke Kochfelder werden vollkommen unabhängig vom Backofen in eine Arbeitsplatte eingebaut. Sie verfügen über eigene Bedienelemente sowie einen eigenen Netzanschluss.

    Zu unseren
    ► autarken Kochfeldern

 

 

 

 

 

 

 

Herdgebundene Kochfelder
Herdgebundene Kochfelder werden oberhalb des Herdes in einer Arbeitsplatte eingebaut. Die Bedienung des Kochfeldes erfolgt über den Herd.

    Zu unseren
    ► herdgebundenen Kochfeldern

 

 

 

 

 

 

 

    Kochfelder mit klassisch umlaufenden Rahmen
    Kochfelder mit umlaufenden Rahmen sind die
    gebräuchlichsten Kochfelder und daran zu erkennen,
    dass der Rahmen einige Millimeter auf der Arbeitsplatte
    aufliegt. Sie können in jeder Arbeitsplatte eingebaut
    werden.

 

 

 


    Flächenbündige Kochfelder
    Flächenbündige Kochfelder werden bündig mit der
    Arbeitsplatte in eine Aussparung eingebaut, so dass
    eine ebene Oberfläche entsteht. Hierzu wird die Stärke
    des Kochfeldrandes vor Einbau von der Arbeitsfläche
    abgetragen. Die Befestigung erfolgt mittels Silikon.
    Flächenbündige Kochfelder lassen sich besonders    
    leicht reinigen und eignen sich ideal für
    Steinarbeitsplatten, können aber auch mittels
    Einbaurahmen in Holzarbeitsplatten eingebaut werden

 

    Kochfelder mit Facetten-Design/ Facettenschliff
    Kochfelder mit Facettenschliff verfügen über eine
    abgeflachte Glaskante, die dem Kochfeld eine besonders
    edle Optik verleiht. Auch sie können in jede Arbeitsplatte
    eingebaut werden.

 

 


 


 

Weitere Produktratgeber finden Sie hier:

•    Kühl- und Gefriergeräte
•    Geschirrspüler
•    Küchenspülen
•    Küchenarmaturen

Back to Top